Pepe’s Big Band aus der Eifel in Puerto de la Cruz


Foto: Pepe's Big Band

Teneriffa – Aus Anlass des 20-jährigen Jubiläums des Therapiezentrums Mocán von Susanne Erler und Margret Mulbach findet am 2. November 2018 im Hotel Valle Mar in Puerto de la Cruz ein Konzert mit Pepe’s Big Band statt. Bei schönem Wetter findet die Veranstaltung auf der Außenterrasse statt, bei Regenwetter im Festsaal des Hotels.

Die Band stammt ebenso wie die Betreiberinnen des Therapiezentrum Mocán aus der Eifel. Das Repertoire von Pepe’s Big Band reicht von klassischer Tanzmusik über moderne Rock- und Popklassiker bis hin zu bekannten Film- und Musical-Melodien.

Zudem wissen die Initiatorinnen des Konzerts musikalischen Genuss mit sozialem Engagement zu verbinden, denn der Überschuss aus dieser Veranstaltung kommt der Spendenaktion des Wochenblatts „Aus Geben wächst Segen“ für die Unterstützung Not leidender Familien auf der Insel zugute.

Foto: Pepe’s Big Band

Frühschoppen mit Musik im Parque Vacacional Eden

Wer das Konzert von Pepe’s Big Band am Freitag verpasst hat, bekommt am Sonntag, dem 4. November 2018, nochmals Gelegenheit, die Musiker beim Frühschoppen bzw. Brunch unter dem Titel Brunch & Musik im „Parque Vacacional Eden“ in San Fernando/Puerto de la Cruz zu erleben. Brunch gibt es ab 10.30 Uhr und das Konzert beginnt um 11.30 Uhr.

Eintrittskarten

Die Karten für das Konzert im Hotel Valle Mar am 2. November kosten 13 Euro. Einlass ist ab 19.00 Uhr, Beginn 20.00 Uhr. Vorverkauf in der Wochenblatt-Redaktion an der Plaza del Charco und im Therapiezentrum Mocán in El Durazno, Calle Turina 25, Telefon 922 388739. 

Die Teilnahme am Brunch kostet 10 Euro für Erwachsene, Kinder von 2 bis 11 Jahre zahlen die Hälfte. Um Reservierung beim Parque Vacacional Eden, Calle Francia unter Tel. 922 380 500 / reservas@parquevacacionaleden.com wird gebeten.





Wochenblatt

Über Wochenblatt

Das Wochenblatt erscheint 14-tägig mit aktuellen Meldungen von den Kanaren und dem spanischen Festland. Das Wochenblatt gilt seit nunmehr 36 Jahren als unbestrittener Marktführer der deutschsprachigen Printmedien auf den Kanarischen Inseln.

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich zu: