Pedro Luis Cobiella mit Tourismuspreis geehrt


Goldmedaille des Tourismus

Im Rahmen eines feierlichen Festaktes im Castillo de Arrecife in Lanzarote wurden kürzlich die diesjährigen Tourismuspreise der kanarischen Regierung vergeben. Dem ehemaligen Präsidenten des Hotelierverbands (Ashotel) und stellvertretenden Vorsitzenden des Tourismusunternehmerverbandes von Teneriffa, Pedro Luis Cobiella, wurde die diesjährige Goldmedaille für seine Verdienste um den Tourismus verliehen.

Die Unternehmensgruppe Los Fariones, die mit ihrem Hotel Los Fariones Pionierarbeit leistete und den Tourismus auf Lanzarote ankurbelte, erhielt ebenfalls eine Goldmedaille. Mit Silbermedaillen wurden der Freizeitpark PuebloChico auf Teneriffa sowie symbolisch die Pfeifsprache La Gomeras geehrt.

Manuel Fajardo, Chef des kanarischen Tourismusamtes, überreichte die Medaillen und betonte: „Die Premios Importantes del Turismo sind die Ankennung der kanarischen Regierung für Leistungen, die zu einer Steigerung der Qualität, der Nachhaltigkeit und der Erneuerung unseres Touristikangebots geführt haben.“




Über Wochenblatt

Das Wochenblatt erscheint 14-tägig mit aktuellen Meldungen von den Kanaren und dem spanischen Festland. Das Wochenblatt gilt seit nunmehr 36 Jahren als unbestrittener Marktführer der deutschsprachigen Printmedien auf den Kanarischen Inseln.