„Ocean Sky 2019“


Maschinen auf dem Militärstützpunkt in Gando. Fotos: EFE/ELvira urquijo

Luftwaffenübung auf Gran Canaria

Gran Canaria – Seit dem Jahr 2004 führt die spanische Luftwaffe jährlich eine Übung in Luftverteidigung auf den Kanarischen Inseln durch. Das bisher unter dem Namen DACT (Dissimilar Air Combat Trainining) in Zusammenarbeit mit NATO-Partnern durchgeführte Luftwaffenmanöver fand in diesem Jahr vom 19. bis 30. Oktober unter dem Namen „Ocean Sky 2019“ auf Gran Canaria statt. An der Übung nahm auch das Geschwader 493 der United States Air Force mit Maschinen des Typs F-15C teil, das in Lakenheath, England, stationiert ist, sowie die türkische Luftwaffe mit mehreren F-16.


Dreh- und Angelpunkt der Übung war der Militärstützpunkt Gando auf Gran Canaria, obwohl einige Maschinen auch auf dem Flughafen von Lanzarote stationiert wurden.
Die Übungsteilnehmer absolvierten eine theoretische Phase mit Konferenzen über die Zusammenarbeit und zu Themen wie Flugsicherheit, Taktik sowie zu den einzelnen Flugzeugen.
Der praktische Teil der Übung bestand aus Missionen des Typs DACT und MFFO (Mixed Fighter Force Operatios), bei dem Luftkämpfe unter Beteiligung vieler Kampfjets simuliert wurden. Unzählige Luft-Luft-Raketen (Exerziermunition) wurden abgefeuert. Auch die Luftbetankung verschiedener Maschinen wurde geübt.
Insgesamt kamen bei der Übung „Ocean Sky 2019“ 57 Maschinen der spanischen Luftwaffe, der US Air Force, der Türkei und der NATO zum Einsatz, und es fanden mehr als 500 Starts und Landungen statt. Zum Teil waren mehr als 35 Flugzeuge gleichzeitig in der Luft und simulierten verschiedene Verteidigungssituationen. Mehr als 1000 Übungsteilnehmer waren beteiligt.
Die Übung soll im kommenden Jahr wiederholt werden.

Über Wochenblatt

Das Wochenblatt erscheint 14-tägig mit aktuellen Meldungen von den Kanaren und dem spanischen Festland. Das Wochenblatt gilt seit nunmehr 36 Jahren als unbestrittener Marktführer der deutschsprachigen Printmedien auf den Kanarischen Inseln.

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich zu: