Oasis Park wird Ausbildungsstätte


Der Tierpark wird ab dem Studienjahr 2018-2019 praktische Kurse sowie Praktika für angehende Tierpfleger bzw. tiermedizinische Fachangestellte anbieten. Foto: oasis Park

Abkommen mit der Berufsschule MasterD

Fuerteventura – Der Tierpark Oasis Park auf Fuerteventura wird als einzige Einrichtung auf den Kanarischen Inseln für die praktische Ausbildung angehender Tierpfleger bzw. tiermedizinischer Fachangestellter der Berufsschule „Escuela de Veterinaria MasterD“ zur Verfügung stehen.

Wie die Leitung des Tierparks mitteilte, wurde ein Abkommen mit MasterD geschlossen, um angehenden Tierpflegern und Tierarzthelfern Praktika anzubieten.

Ab dem Studienjahr 2018-2019 werden Kurse von Fachpersonal des auf exotische und wilde Tiere spezialisierten Zoos angeboten, sowie Praktikumsplätze für die Schülerinnen und Schüler der Berufsschule MD.

Der Zoo Oasis Park ist eines der größten Flora- und Faunareservate in Spanien und beherbergt über 3.000 Tiere von 250 verschiedenen Spezies. Der Zoo gibt auch im illegalen Tierhandel beschlagnahmten Exoten ein Zuhause.

Das Engagement für den Artenschutz wird unter anderem mit dem Zuchtprogramm der Cuviergazellen (Gazella cuvieri) deutlich. Die im Atlasgebirge in Tunesien heimischen Tiere sind durch Bejagung und die Einschränkung ihres Lebensraums äußerst bedroht, und die Population geht immer weiter zurück. Vor 12 Jahren startete Oasis Park ein Zuchtprogramm, dessen Erfolg durch die Übergabe von acht Gazellen an den Jebel Serj National Park in Tunesien bestätigt wird.

Dank der großen Artenvielfalt im Oasis Park können die angehenden Tierpfleger und Fachkräfte der Tiermedizin Parktika in den verschiedensten Bereichen absolvieren.




Wochenblatt

Über Wochenblatt

Das Wochenblatt erscheint 14-tägig mit aktuellen Meldungen von den Kanaren und dem spanischen Festland. Das Wochenblatt gilt seit nunmehr 36 Jahren als unbestrittener Marktführer der deutschsprachigen Printmedien auf den Kanarischen Inseln.

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich zu: