Nutzung von Wellen zur Energiegewinnung


Foto: Pixabay

El Hierro – Gorona del Viento, das Cabildo-eigene Unternehmen, welches das Windwasserkraftwerk betreibt, die Universität von La Laguna, und die Plataforma Oceánica de Canarias, ein Konsortium für wissenschaftliche Forschung im Meeresbereich, wollen gemeinsam die Nutzung der Brandung zur Energiegewinnung für El Hierro prüfen und ein Konzept für ein Wellenkraftwerk ausarbeiten. Ein entsprechendes Abkommen wurde Ende Januar unterzeichnet. Damit treibt die kleine Kanareninsel, die mit dem revolutionären Windwasserkraftwerk für Aufsehen sorgt (das Wochenblatt berichtete), ihre Strategie der sauberen Energieversorgung und energetischen Unabhängigkeit von außen weiter voran.

Über Wochenblatt

Das Wochenblatt erscheint 14-tägig mit aktuellen Meldungen von den Kanaren und dem spanischen Festland. Das Wochenblatt gilt seit nunmehr 36 Jahren als unbestrittener Marktführer der deutschsprachigen Printmedien auf den Kanarischen Inseln.

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich zu: