Neujahrsbaby auf Gran Canaria

Brenda und David mit ihrer Tochter Martina Foto: Gobcan

Brenda und David mit ihrer Tochter Martina Foto: Gobcan

Kanarische Inseln – Das kanarische Neujahrsbaby 2021 ist ein Mädchen. Um 03.11 Uhr am 1. Januar brachte Brenda ihre Tochter im Krankenhaus Materno Infantil in Las Palmas de Gran Canaria zur Welt. Die junge Mutter (23) und ihre 2.610 g leichte Tochter sind wohlauf. Der stolze Vater, David (27), erklärte den Medien gegenüber, dass der Geburtstermin für den 3. Januar errechnet worden war, Martina es aber offenbar eilig hatte, auf die Welt zu kommen. Die Geburt sei problemlos verlaufen, und obwohl das Silvesteressen zu Hause kalt wurde und sie auch nicht die zwölf Glückstrauben zum neuen Jahr essen konnten, sei das größte Glück das Geschenk ihrer Tochter.
Auf Teneriffa kam das erste Baby des neuen Jahres– ebenfalls ein Mädchen – um 05.39 im Krankenhaus La Candelaria zur Welt.

Über Wochenblatt

Das Wochenblatt erscheint 14-tägig mit aktuellen Meldungen von den Kanaren und dem spanischen Festland. Das Wochenblatt gilt seit nunmehr 36 Jahren als unbestrittener Marktführer der deutschsprachigen Printmedien auf den Kanarischen Inseln.
Abonnieren
Benachrichtige mich zu:
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen