Neues Jetboot für Rettungseinsätze


Stadtrat Carlos Correa begutachtete das neue Wasserfahrzeug für Rettungseinsätze am Teresitas-Strand. Foto: Ayuntamiento de Santa Cruz de TEnerife

Teneriffa – Die Stadt Santa Cruz hat den Seerettungsdienst mit neuen technischen Mitteln ausgestattet. Am Strand Las Teresitas wurde ein neues Wassermotorrad präsentiert, das ab sofort für Rettungseinsätze zur Verfügung steht. Das Jetboot ersetzt ein älteres Modell und wird seine Basis beim Posten des Roten Kreuzes am Teresitas-Strand haben. Das Wasserfahrzeug bietet nicht nur die Möglichkeit, im Notfall schnell an den Unfallort zu gelangen, sondern kann durch eine spezielle Ausstattung auch verletzte oder bewusstlose Personen transportieren. Das Jetboot wird auch für Einsätze am nahegelegenen Strand Las Gaviotas bereitstehen.




Über Wochenblatt

Das Wochenblatt erscheint 14-tägig mit aktuellen Meldungen von den Kanaren und dem spanischen Festland. Das Wochenblatt gilt seit nunmehr 36 Jahren als unbestrittener Marktführer der deutschsprachigen Printmedien auf den Kanarischen Inseln.
Abonnieren
Benachrichtige mich zu:
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen