Neuer Linienflug Rom-Teneriffa


Alitalia bietet wöchentlich zwei Flüge in die Ewige Stadt

Teneriffa – Der neue Linienflug vom Flughafen Rom-Fiumicino nach Teneriffa Nord (Los Rodeos) wurde am 30. Oktober aufgenommen.

Alitalia startet nun vorerst für einen Zeitraum von sechs Monaten jeden Samstag und Sonntag von Rom um 9.30 Uhr mit Ziel Los Rodeos. Der Rückflug von Los Rodeos startet an beiden Tagen jeweils um 14.05 Uhr.

Wie die Fluggesellschaft mitteilte, wird der Fortbestand dieses Linienfluges von dessen Rentabilität in den ersten sechs Monaten abhängen.

Die Leiterin des kanarischen Tourismusressorts, María Teresa Lorenzo, ist diesbezüglich zuversichtlich und teilte mit, dass die Zahl der Urlauber aus Italien in den letzten Jahren stark zugenommen hat – in den letzten fünf Jahren wurde eine Verdoppelung der Urlauberzahl aus Italien verzeichnet. Seit Jahresbeginn 2016 kamen nach den Daten des Tourismusressorts rund 340.000 Touristen aus Italien auf die Kanarischen Inseln.

Alitalia setzt auf dieser Strecke einen Airbus A-320 ein, in dem auch Plätze in der Business-Class angeboten werden.




Über Wochenblatt

Das Wochenblatt erscheint 14-tägig mit aktuellen Meldungen von den Kanaren und dem spanischen Festland. Das Wochenblatt gilt seit nunmehr 36 Jahren als unbestrittener Marktführer der deutschsprachigen Printmedien auf den Kanarischen Inseln.
Abonnieren
Benachrichtige mich zu:
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen