Neuer Lidl in Santa Úrsula eröffnet


Neuer Lidl in Santa Úrsula eröffnet

Teneriffa – Lidl hat am 16. Februar in Santa Ursula eine weitere neue und moderne Filiale eröffnet. Der Discounter ist nun auf der Höhe von La Quinta an der Avenida de Las Palmeras direkt an der Autobahnausfahrt zu finden und bietet auf 1.300 Quadratmetern Verkaufsfläche das gewohnte Angebot.

In den Bau des neuen Marktes hat Lidl 3,2 Millionen Euro investiert und wird 22 Mitarbeiter, darunter fünf neue Angestellte, beschäftigen. Der bisherige Lidl-Markt direkt neben Konkurrent Mercadona in Santa Úrsula wurde geschlossen.

Das neue Gebäude entspricht dem neuen Unternehmenskonzept und bietet Kunden ein angenehmes Einkaufserlebnis, weg vom Paletten-Image. Ein lichtdurchfluteter Eingangsbereich, geordnete Regale, ein besserer Kundenservice und viel Frischware von den Kanarischen Inseln sind Teil der neuen Strategie, mit der Lidl sich herausputzt. Fotovoltaikplatten, LED-Beleuchtung und ein modernes System zur Außendämmung sind neue Maßnahmen für mehr Energieeffizienz und Nachhaltigkeit.

Der neue Lidl-Markt bietet ein breites Produktangebot mit dem Siegel „Compro Canario“, womit die lokalen Produzenten gefördert werden sollen und der Verbraucher gleichzeitig eine Frischegarantie hat.




Über Wochenblatt

Das Wochenblatt erscheint 14-tägig mit aktuellen Meldungen von den Kanaren und dem spanischen Festland. Das Wochenblatt gilt seit nunmehr 36 Jahren als unbestrittener Marktführer der deutschsprachigen Printmedien auf den Kanarischen Inseln.
Abonnieren
Benachrichtige mich zu:
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen