Neuer Lidl in La Cuesta


Der neue Lidl-Supermarkt liegt an der Carretera La Cuesta-Taco. Foto: LIDL

Eine der größten Filialen auf den Kanarischen Inseln

Teneriffa – Der deutsche Discounter Lidl hat in La Laguna eine neue Filiale eröffnet. Am 23. November öffnete der Lidl-Markt an der Carretera La Cuesta-Taco seine Türen. Strategisch günstig zwischen La Laguna und Santa Cruz gelegen, deckt dieser Lidl zwei dicht besiedelte Stadtgebiete ab.

Lidl hat in diese zwölfte Filiale auf Teneriffa 4,7 Millionen Euro investiert und 35 neue Arbeitsplätze geschaffen. Der im neuen modernen Stil mit großen Glasfronten gestaltete Markt ist einer der größten auf den Kanarischen Inseln und hat eine Verkaufsfläche von über 1.700 Quadratmetern.

Auf Expansionskurs

Die ersten zwölf Lidl-Filialen auf den Kanaren wurden 2010 eröffnet. Heute betreibt der Discounter 20 Filialen auf den Inseln und beschäftigt mehr als 750 Mitarbeiter.




Über Wochenblatt

Das Wochenblatt erscheint 14-tägig mit aktuellen Meldungen von den Kanaren und dem spanischen Festland. Das Wochenblatt gilt seit nunmehr 36 Jahren als unbestrittener Marktführer der deutschsprachigen Printmedien auf den Kanarischen Inseln.
Abonnieren
Benachrichtige mich zu:
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen