Neuer Katamaran verbindet ab 1. Mai Corralejo und Playa Blanca


Foto: lineas romero

Líneas Romero hat das Schiff bei einer Werft in Asturien bestellt

Lanzarote – Das Fährunternehmen Líneas Romero hat einen Neuzugang in seiner Flotte. Der Katamaran „Don Juan“ wird ab Mai auf der Strecke zwischen Playa Blanca (Lanzarote) und Corralejo (Fuerteventura) eingesetzt und wird die etwa 13 Kilometer zwischen beiden Häfen in nur 30 Minuten zurücklegen. Bislang dauert die Überfahrt circa 45 Minuten.

Das neue und moderne Schiff wurde in einer Werft im nordspanischen Asturien gebaut und bietet Platz für 350 Passagiere.

Der Katamaran ist 30 Meter lang und 9 Meter breit. Wenn das neue Schiff am 1. Mai in Dienst gestellt wird, bietet Líneas Romero von Montag bis Samstag täglich acht Verbindungen und sonntags vier Fahrten in jede Richtung zwischen Corralejo und Playa Blanca an.

Das Fährunternehmen Líneas Romero bietet Fahrten zwischen den Inseln Fuerteventura, Lanzarote und La Graciosa an.

Über Wochenblatt

Das Wochenblatt erscheint 14-tägig mit aktuellen Meldungen von den Kanaren und dem spanischen Festland. Das Wochenblatt gilt seit nunmehr 36 Jahren als unbestrittener Marktführer der deutschsprachigen Printmedien auf den Kanarischen Inseln.

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich zu: