Neue Sperrzeiten für Teno-Straße


Immer donnerstags, freitags, samstags, sonntags und feiertags ist die Straße teilweise gesperrt

Teneriffa – Der Inselrat hat Änderungen der Öffnungszeiten für die Nutzung der Landstraße TF-445 mit dem Privatfahrzeug beschlossen. Demnach ist die Straße zum beliebten Ausflugsziel Punta de Teno bis zum 30.6. donnerstags, freitags, samstags, sonntags und feiertags von 10.00 bis 19.00 Uhr, ab dem 1.7. bis zum 30.9. an denselben Wochentagen von 9.00 bis 20.00 Uhr, ab 1.10. an denselben Wochentagen von 10.00 bis 19.00 Uhr für den Privatverkehr abgeriegelt. Die Teilsperrung wurde im Januar 2017 beschlossen, um die schmale Bergstraße und das dahinterliegende Naturschutzgebiet zu entlasten.

Von dem Fahrverbot ausgeschlossen sind die Fahrzeuge mit spezieller Genehmigung der lokalen Arbeitskräfte, des Club Náutico, der Aktivtourismus-Unternehmen und der Einwohner. Weiterhin freien Zugang haben Fahrzeuge, die Boote transportieren, Fahrzeuge von gehbehinderten Personen, Taxen, Fahrräder und Notfallwagen.

Während der genannten Zeiten des Fahrverbotes werden Mitarbeiter des Cabildos nicht autorisierte Fahrzeuge anhalten. Ausflügler, die mit dem eigenen Fahrzeug gekommen sind, müssen dieses in Buenavista del Norte abstellen und auf den Shutt­le-Bus der eigens zu diesem Zweck eingerichteten Titsa-Linie 369 umsteigen.





Wochenblatt

Über Wochenblatt

Das Wochenblatt erscheint 14-tägig mit aktuellen Meldungen von den Kanaren und dem spanischen Festland. Das Wochenblatt gilt seit nunmehr 36 Jahren als unbestrittener Marktführer der deutschsprachigen Printmedien auf den Kanarischen Inseln.

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich zu: