Neue Flüge im Winter


Kanarische Inseln – Zwei britische Airlines werden in der Wintersaison neue Flugverbindungen anbieten. British Airways hat angekündigt, ab dem 21. Oktober und bis zum 24. März 2018 immer samstags London Heathrow mit Teneriffa Süd zu verbinden. Inselpräsident Carlos Alonso bezeichnete es als „hervorragende Nachricht“, dass eine Spitzen-Airline wie British Airways einen neuen Flug von und nach Teneriffas Hauptquellmarkt einrichte. Auch die Billigfluggesellschaft Easyjet wird im Winter fünf neue Routen einrichten und bis zu zweimal in der Woche Fuerteventura mit Mailand bzw. Paris, Teneriffa mit Paris bzw. Neapel und Gran Canaria mit Genf verbinden.




Über Wochenblatt

Das Wochenblatt erscheint 14-tägig mit aktuellen Meldungen von den Kanaren und dem spanischen Festland. Das Wochenblatt gilt seit nunmehr 36 Jahren als unbestrittener Marktführer der deutschsprachigen Printmedien auf den Kanarischen Inseln.

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich zu: