Neue Direktflüge


V.l.n.r.: Cabildo-Präsident Anselmo Pestana, Claus Altenburg von Germania, Tourismusbeauftragte Alicia Vanoostende. Foto: Cabildo la Palma

Ab der nächsten Wintersaison verbindet Germania La Palma mit Berlin

La Palma – Das Cabildo hat bekannt gegeben, dass in der nächsten Wintersaison zwei neue Direktverbindungen mit La Palma eingerichtet werden, und zwar von Germania mit Berlin und von Edelweiss mit Zürich. Alicia Vanoostende, Leiterin des Tourismusressorts, wies auf die Bedeutung dieser beiden neuen Routen mit den wichtigen Quellmärkten Deutschland und Schweiz hin.

Bei Deutschland handelt es sich um den Hauptquellmarkt der Grünen Insel. Im vergangenen Jahr stieg die Zahl der deutschen Urlauber erneut um 1,5% an, obwohl zwei Airlines – Niki und Air Berlin – ihre Geschäftstätigkeit, und somit auch die Flugverbindungen mit La Palma, einstellten. Auch bei den Schweizern erfreut sich das Urlaubsziel La Palma wachsender Beliebtheit – 2017 wurden 20% mehr Schweizer Touristen empfangen als noch im Vorjahr.





Wochenblatt

Über Wochenblatt

Das Wochenblatt erscheint 14-tägig mit aktuellen Meldungen von den Kanaren und dem spanischen Festland. Das Wochenblatt gilt seit nunmehr 36 Jahren als unbestrittener Marktführer der deutschsprachigen Printmedien auf den Kanarischen Inseln.

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich zu: