Monats-Abo für 47 Euro


Inselpräsident Carlos Alonso. Foto: cabildo De Tenerife

Der „Bono Residente Canario“ gilt für Busse und Straßenbahn

Teneriffa – Die Inselverwaltung Teneriffas hat das Projekt „Bono Residente Canario“ der Regionalregierung, welches die unbegrenzte Nutzung der öffentlichen Verkehrsmittel auf einer Insel ermöglicht, aufgegriffen und umgesetzt. Ende September stellten Cabildo-Präsident Carlos Alonso und Regionalpräsident Fernando Clavijo das neue Monats-Abo für Teneriffa vor.

Demnach können Residenten der Kanarischen Inseln für 47 Euro im Monat unbegrenzt die Titsa-Busse und die Straßenbahn benutzen. Der „Bono Residente Canario“ kann bereits über www.tenmas.es bestellt und nach zehn Tagen bei dem ausgewählten Titsa-Büro nach Vorlage des vorgeschriebenen Ausweises abgeholt werden.

Der „Bono Residente Canario“ für Teneriffa richtet sich an die ständigen Nutzer der öffentlichen Transportmittel und insbesondere an die berufsbedingten Pendler. Der von der Regional- und der Inselverwaltung eingeführte Bono gehört zu dem Zehn-Maßnahmen-Paket des Cabildos im Kampf gegen das Verkehrsproblem, wie die bereits eingeführten Preissenkungen für Kinder, junge Erwachsene und Nutzer des Stadtverkehrs (das Wochenblatt berichtete).

Alonso nannte als Beispiel die Berufspendler zwischen Santa Cruz und dem Inselsüden, welche die berufsbedingten Fahrten mit dem eigenen Auto im Monat bis zu 250 Euro kosten könnten. Mit dem „Bono Residente Canario“ würden sich diese Kosten auf 47 Euro im Monat bzw. auf ein Fünftel reduzieren. Neben der erheblichen Kostenersparnis würden auf diese Weise weniger Fahrzeuge auf der Straße verkehren

Regionalpräsident Fernando Clavijo fügte hinzu, Ziel des neuen Bono sei, die Mobilität der Bürger zu verbessern. Für den Umstieg vom eigenen Auto auf öffentliche Transportmittel müssten diese jedoch eine echte Alternative darstellen.




Über Wochenblatt

Das Wochenblatt erscheint 14-tägig mit aktuellen Meldungen von den Kanaren und dem spanischen Festland. Das Wochenblatt gilt seit nunmehr 36 Jahren als unbestrittener Marktführer der deutschsprachigen Printmedien auf den Kanarischen Inseln.
Abonnieren
Benachrichtige mich zu:
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen