Mehr Sicherheit für Fußgänger


Endlich werden die Fußgänger gefahrlos die vielbefahrene Küstenstraße überqueren können. Foto: Cabildo Tenerife

Eine neue Fußgängerbrücke führt über die TF-47

Teneriffa – Das Cabildo hat Ende Januar eine neue Fußgängerbrücke über die Landstraße TF-47 installieren lassen. Bei der TF-47, die von der Südautobahn abgeht, an der Westküste und bis nach Los Gigantes entlangführt, handelt es sich um eine vielbefahrene, gefährliche Straße. Auf der Höhe von Cueva del Polvo war es bislang immer ein Problem für die Fußgänger, die Landstraße zu überqueren, um zur gegenüberliegenden Bushaltestelle und Playa de Arena zu gelangen, doch dank dieser Fußgängerbrücke wird dies bald gefahrlos möglich sein.




Über Wochenblatt

Das Wochenblatt erscheint 14-tägig mit aktuellen Meldungen von den Kanaren und dem spanischen Festland. Das Wochenblatt gilt seit nunmehr 36 Jahren als unbestrittener Marktführer der deutschsprachigen Printmedien auf den Kanarischen Inseln.
Abonnieren
Benachrichtige mich zu:
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen