Mehr Direktflüge von El Hierro nach Gran Canaria


Wasserfontänen begrüßten im Flughafen Los Cangrejos auf El Hierro den ersten Canaryfly-Flug von Gran Canaria. Foto: CAB EL HIERRO

Canaryfly bietet eine neue Flugroute an, welche die Inseln freitags und sonntags vormittags verbindet

El Hierro – Die Fluggesellschaft Canaryfly hat eine Direktflugverbindung zwischen El Hierro und Gran Canaria eingerichtet. Der erste Flug auf dieser Route fand am am 28. Oktober 2018 statt und wurde im Flughafen Los Cangrejos auf El Hierro mit Wasserfontänen begrüßt.

Die Flüge starten jeweils freitags und sonntags um 10.25 Uhr von Gran Canaria nach El Hierro und an denselben Tagen um 11.40 Uhr von El Hierro nach Gran Canaria.

Mit dem Residentenrabatt ist der Hin- und Rückflug schon für 14,35 Euro möglich.

Bei der Präsentation der neuen Flugverbindung würdigte die Cabildo-Präsidentin von El Hierro, Belén Allende, dass sich dank der Aufnahme der Insel in den Flugplan von Canaryfly die Verkehrsanbindung El Hierros verbessert habe. Im Verlauf dieses Jahres habe die Airline rund 40.000 Passagiere auf die Insel gebracht. Bisher habe es nie eine so verlässliche Verbindung zu einer der Hauptinseln gegeben, wie sie nun durch die neue Route an jedem Freitag und Sonntag nach Gran Canaria zur Verfügung stehe.

Der Verkaufsdirektor von Canaryfly, Carli Monzón, wusste zu berichten, dass sich in den drei Wochen, während derer die Tickets vor der Aufnahme der neuen Verbindung im Verkauf waren, schon eine große Akzeptanz abgezeichnet habe.

Er erinnerte daran, dass für die im Vorjahr eröffnete Verbindung Teneriffa – El Hierro über 50.000 Flugtickets in den Verkauf gebracht wurden.





Wochenblatt

Über Wochenblatt

Das Wochenblatt erscheint 14-tägig mit aktuellen Meldungen von den Kanaren und dem spanischen Festland. Das Wochenblatt gilt seit nunmehr 36 Jahren als unbestrittener Marktführer der deutschsprachigen Printmedien auf den Kanarischen Inseln.

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich zu: