Mehr Binter-Flüge


Flughafen Gando, Gran Canaria. Foto: fotosaereasdecanarias.com

Im Sommer werden einige Verbindungen verstärkt

Kanarische Inseln – Ab 16. Juli 2018 wird Binter die Anzahl der Flüge zwischen den Inseln Gran Canaria und Teneriffa Süd sowie zwischen Gran Canaria und El Hierro erhöhen, um der angestiegenen Nachfrage im regionalen Flugverkehr der Kanaren gerecht zu werden.

Zu diesem Zweck wird Binter ab Mitte Juli Gran Canaria und Teneriffa Süd dreimal am Tag miteinander verbinden. Abflug ab Gran Canaria ist täglich um 7.00 Uhr (neu), um 10.00 Uhr und um 18.00 Uhr. Die Maschine nach Gran Canaria startet auf Teneriffa Süd täglich um 8.10 Uhr, 11.10 Uhr und 19.10 Uhr.

Bei der Verbindung von Gran Canaria mit El Hierro wird Binter bis zum 31. August ebenfalls einen weiteren Hin- und Rückflug anbieten. Abflug von Gran Canaria ist um 10.30 Uhr (neu) und um 15.20 Uhr, Abflug von El Hierro ist um 11.50 Uhr und um 16.40 Uhr.

Bus-Shuttle nach Órzola

Zusätzlich wird Binter von Juli bis Oktober den Shuttle-Service vom Flughafen Lanzarote bis zum Hafen von Órzola, von dem die Fähre nach La Graciosa abfährt, ausweiten. In diesem Zeitraum wird der Binter-Bus am Flughafen um 12.10 Uhr, um 16.40 Uhr und um 18.20 Uhr abfahren.




Über Wochenblatt

Das Wochenblatt erscheint 14-tägig mit aktuellen Meldungen von den Kanaren und dem spanischen Festland. Das Wochenblatt gilt seit nunmehr 36 Jahren als unbestrittener Marktführer der deutschsprachigen Printmedien auf den Kanarischen Inseln.
Abonnieren
Benachrichtige mich zu:
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen