Meersalz frei von Mikroplastik


Foto: salinas de janubio

Eine Studie weist dem Meersalz von Salinas de Janubio nach, nicht mit Mikroplastik verunreinigt zu sein

Lanzarote – Der Betrieb Salinas de Janubio, der Meersalz aus handwerklicher Herstellung gewinnt, hat sein Produkt von einem unabhängigen Laboratorium auf das Vorhandensein von Mikroplastik (Polypropylen, Polyethylen, PET, Nylon) untersuchen lassen. Das Laboratorium kam zu dem Schluss, dass in dem Meersalz von Salinas de Janubio kein Mikroplastik vorhanden ist und keine Verunreinigung vorliegt.
Erst am 18. November war das Produkt der auf Lanzarote gelegenen Salinen in der Kategorie „Flor de Sal” mit der Goldmedaille des zweiten „Concurso Oficial de Sal Marina Agrocanarias” ausgezeichnet worden. (Im vergangenen Jahr hatte die Region im Rahmen des jährlich ausgetragenen Wettbewerbes Agrocanarias zum ersten Mal die Kategorie Meersalz aufgenommen, um der handwerklichen Salzgewinnung auf den Inseln Geltung zu verschaffen und die Qualität der naturbelassenen Meersalze aus dem Atlantik hervorzuheben.)
Seit mehr als Hundert Jahren wird in den Salinas de Janubio im Südwesten Lanzarotes Salz gewonnen, und zwar immer zwischen April und Oktober. Im Winter werden Reinigungs- und Wartungsarbeiten durchgeführt. Neben dem direkten Erwerb des hier gewonnenen Meersalzes können Besucher auch an Führungen teilnehmen.

Package offer

Über Wochenblatt

Das Wochenblatt erscheint 14-tägig mit aktuellen Meldungen von den Kanaren und dem spanischen Festland. Das Wochenblatt gilt seit nunmehr 36 Jahren als unbestrittener Marktführer der deutschsprachigen Printmedien auf den Kanarischen Inseln.
Abonnieren
Benachrichtige mich zu:
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen