Marineübung „Gruflex“


Auf dem Flugzeugträger „Juan Carlos I.“ stationierte Harrier-Kampfflugzeuge und Militärhubschrauber bei einem der Manöver. Foto: EFE

3.100 Soldaten nahmen an der mehrtägigen Übung vor den Kanaren teil

Kanarische Inseln – Einmal im Jahr führt die spanische Kriegsflotte, die Armada, die Marineübung Gruflex im Golf von Cádiz, in der Meerenge von Gibraltar, im westlichen Mittelmeer oder vor den Kanarischen Inseln durch. Üblicherweise nehmen neben Marinesoldaten auch Soldaten der anderen spanischen Streitkräfte und aus Portugal, den USA und Italien teil. In diesem Jahr fand die Gruflex-Übung vor den kanarischen Küsten statt. Vom 11. bis zum 23. November lagen der amphibische Flugzeugträger „Juan Carlos I.“, das Flaggschiff der Armada, das amphibische Angriffsschiff „Galicia“, das italienische Landungsschiff „San Giusto“ und die Begleitfregatten „Álvaro de Bazán“ und FFG fünf Meilen vor der Küste. Insgesamt 3.100 Soldaten, acht Schiffe, ein U-Boot, 25 Flugzeuge und 150 Fahrzeuge nahmen an der Übung teil.

Während einige Politiker den Flugzeugträger „Juan Carlos I.“ auf See kennenlernen durften, gab es eine Flugshow mit Harrier-Maschinen in Las Palmas, wo die Bevölkerung am Wochenende ebenfalls die Schiffe kennenlernen konnte.

Ricardo Hernández, erster Konteradmiral, gab bekannt, bei Gruflex handele es sich um die wichtigste Übung der spanischen Marine in diesem Jahr. Generalkommandant Ángel Roldán erklärte, neben den Flugmanövern der Harrier-Maschinen und Hubschrauber  würden kurze amphibische Angriffe an ausgewählten Punkten der Küste von Fuerteventura, Gran Canaria und Teneriffa geübt.

Für besondere Aufmerksamkeit sorgte die „Juan Carlos I.“, die vielseitig als Flugzeugträger, amphibisches Angriffsschiff oder – dank eines voll ausgestatteten Krankenhauses – bei humanitären Katastrophen eingesetzt werden kann.




Über Wochenblatt

Das Wochenblatt erscheint 14-tägig mit aktuellen Meldungen von den Kanaren und dem spanischen Festland. Das Wochenblatt gilt seit nunmehr 36 Jahren als unbestrittener Marktführer der deutschsprachigen Printmedien auf den Kanarischen Inseln.
Abonnieren
Benachrichtige mich zu:
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen