Manifest für eine saubere und nachhaltige Insel


Foto: Consorcio de servicios de La Palma

Unternehmer unterstützen Maßnahmen zum Schutz der Umwelt

La Palma – Der Unternehmenssektor der Insel La Palma hat sich dem „Manifest für eine saubere und nachhaltige Insel“ angeschlossen, das im März 2017 von den 14 Gemeinden der Insel unterzeichnet wurde. Die Absichtserklärung ist darauf ausgerichtet, gemeinsam Maßnahmen für mehr Nachhaltigkeit zu treffen und umzusetzen, angefangen bei der Müllvermeidung bis zum Recycling.

Am 26. Februar unterzeichneten Vertreter des Unternehmens- und Handelssektors der Insel im Beisein von Cabildo-Präsident Anselmo Pestana das Manifest. „Sie wollen sich in Zukunft stärker für Umweltschutz und die Sicherung der Lebensqualität künftiger Generationen einsetzen“, bedankte sich Pestana bei den Anwesenden für ihr Engagement. Er lobte das soziale Verantwortungsbewusstsein, das durch die Unterzeichnung dieses Dokuments deutlich wird.

Die Unterschrift verpflichtet zum Einsatz für den Bereich Nachhaltigkeit – gemeinsam und individuell, um auf eine Kreislaufwirtschaft nach dem Prinzip der Müllreduktion, der Wiederverwendung und des Recyclings hinzuarbeiten.





Wochenblatt

Über Wochenblatt

Das Wochenblatt erscheint 14-tägig mit aktuellen Meldungen von den Kanaren und dem spanischen Festland. Das Wochenblatt gilt seit nunmehr 36 Jahren als unbestrittener Marktführer der deutschsprachigen Printmedien auf den Kanarischen Inseln.

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich zu: