Mahnmal gegen die Verschmutzung der Meere


© Clean Ocean Project

Die Umweltstiftung „Clean Ocean Project“ hat im Rahmen des „Canarias Surf Film Festival“ (canariassurffilmfestival.com) mit Freiwilligen eine Strandsäuberung an der Playa de Caleta auf Fuerteventura durchgeführt.

Nachdem die etwa 50 Freiwilligen eine Menge Müll eingesammelt hatten, schuf der Künstler Tony Celi daraus ein Mahnmal gegen die Verschmutzung der Meere. „Mit diesem Werk möchte ich die Umwelt- und Landschaftsverschmutzung widerspiegeln, die durch den Müll verursacht wird, den ein Mensch im Laufe seines Lebens im Meer hinterlässt“, erklärte der Künstler.

Das Mahnmal wurde anschließend abgebaut und soll an anderen Stränden zur Stärkung des Umweltbewusstseins aufgebaut werden.




Über Wochenblatt

Das Wochenblatt erscheint 14-tägig mit aktuellen Meldungen von den Kanaren und dem spanischen Festland. Das Wochenblatt gilt seit nunmehr 36 Jahren als unbestrittener Marktführer der deutschsprachigen Printmedien auf den Kanarischen Inseln.