Männer und Frauen aus Eisen


Die Triathleten hatten auf der 180 km langen Radstrecke von Puerto del Carmen bis zum Mirador del Río und wieder zurück mit starkem Wind zu kämpfen. Auf dem Bild Sieger Frederik van Lierde auf seinem Bike. Im Hintergrund ist die Insel La Graciosa zu sehen. Fotos: EFE

10Der Belgier Frederik van Lierde und die Britin Nikki Bartlett siegten bei der 28. Ausgabe des Triathlons „Ironman Lanzarote“

Lanzarote – Am 25. Mai fand auf Lanzarote die 28. Ausgabe des Langdistanz-Triathlons „Ironman“ statt, der wegen der klimatischen Bedingungen als einer der härtesten Wettkämpfe dieser Art gilt. Rund 1.600 Teilnehmer aus aller Welt gingen dieses Jahr auf der Kanareninsel an ihre Grenzen. Sieger wurde nach 3,8 Kilometern Schwimmen, 180 Kilometern auf dem Rad und dem abschließenden Marathon (42,2 Kilometer) der erfahrene Triathlet Frederik van Lierde mit einer Zeit von 8 Stunden, 51 Minuten und 16 Sekunden. Der deutsche Athlet Christian Kramer verpasste den ersten Platz um knapp fünf Minuten und belegte mit einer Zeit von 8:56:08 den wohlverdienten zweiten Platz. Kramer war beim Ironman Lanzarote bereits im Jahr 2015 hinter dem Italiener Alessandro Degasperi Zweiter geworden. Dritter wurde der Spanier Emilio Aguayo Muñoz (9:00:55).

Unter den Frauen belegte die Britin Nikki Bartlett mit einer Zeit von 9:59:10 den ersten Platz, gefolgt von der Dänin Maja Staje (10:03:41) und der Niederländerin Lenny Ramsey (10:10:48).

Wie üblich feuerte ein zahlreiches Publikum an den Startplätzen, entlang der Strecke und auf der Zielgeraden die Sportler an, die an diesem Tag besonders beim Radfahren mit starkem Wind zu kämpfen hatten.

Der Wettkampf startete um 7.00 Uhr morgens an der Playa Grande in Puerto del Carmen mit der Schwimmdistanz von 3,8 Kilometern. Bei diesem Wettkampf hatte der Spanier mit einer guten Zeit von 49 Minuten und 15 Sekunden zunächst die Nase vorn, gefolgt von van Lierde und Kramer, die beide 50 Minuten für die Strecke brauchten. Auf dem Rad brachte sich van Lierde, der viermaliger Gewinner von Ironman France ist und bereits 2013 den legendären Ironman Hawaii gewann, in Führung und konnte von seinen Mitstreitern an der Spitze bis zum Zieleinlauf nicht mehr eingeholt werden.

Der Gewinner des letzten Jahres, der Italiener Alessandro Degasperi, konnte sich seinen Traum vom dritten Sieg des Ironman Lanzarote nicht erfüllen und wurde Zehnter. Degasperi gewann den Ironman auf Lanzarote in den Jahren 2015 und 2018.




Über Wochenblatt

Das Wochenblatt erscheint 14-tägig mit aktuellen Meldungen von den Kanaren und dem spanischen Festland. Das Wochenblatt gilt seit nunmehr 36 Jahren als unbestrittener Marktführer der deutschsprachigen Printmedien auf den Kanarischen Inseln.

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich zu: