Lungenkrebs: 500 neue Fälle im Jahr


© Moisés Pérez

Auf den Kanarischen Inseln

Jedes Jahr werden auf den Kanarischen Inseln etwa 500 neue Fälle von Lungenkrebs diagnostiziert. Dies teilte der Präsident des technischen Komitees des spanischen Krebshilfeverbandes, Claudio Otón, mit. „Wir registrieren jedes Jahr über 400 neue Lungenkrebserkrankungen bei Männern und 70 bei Frauen“, sagte Otón.

Vor 15 Jahren sei die Quote bei Frauen mit vier oder fünf neuen Erkrankungen pro Jahr noch viel niedriger gewesen. Dass heute zunehmend auch Frauen an Lungenkrebs erkranken sei durch den gestiegenen Tabakkonsum bei der weiblichen Bevölkerung bedingt.

31,7% der kanarischen  Bevölkerung sind Raucher

Auf den Kanaren wird geschätzt, dass 31,7% der über 16-Jährigen raucht, davon sind knapp 37% Männer. Experten vermuten, dass fast die Hälfte aller Raucher noch vor dem 16. Lebensjahr mit dem Zigarettenkonsum beginnt und sogar 90% vor dem 18. Lebensjahr.

Claudio Otón erinnerte bei dieser Gelegenheit auch daran, dass Tabak nicht nur Lungenkrebs bewirkt, sondern auch für 25% aller Herzkreislauftodesfälle verantwortlich ist und das Leben im Schnitt um 20 Jahre verkürzt.

Der spanische Krebshilfeverband schätzt, dass spanienweit 1,7 Millionen Jugendliche zwischen 16 und 24 Jahren rauchen – 28% davon täglich. Die meisten Jugendlichen beginnen mit dem Rauchen noch vor dem 13. Lebensjahr, und es rauchen mehr Mädchen als Jungen.

Trotz der seit dem neuen Antirauchergesetz gestiegenen Anzahl an Nichtrauchern gibt Claudio Otón zu bedenken, dass das Gesetz zum Teil gescheitert ist. Er bemängelt, dass in Gastronomiebetrieben von weniger als 100 qm weiter geraucht werden darf. Außerdem sollte der Staat seiner Ansicht nach die Einnahmen aus Strafgeldern im Zusammenhang mit dem Antitabakgesetz in Programme zur Raucherentwöhnung investieren.




Über Wochenblatt

Das Wochenblatt erscheint 14-tägig mit aktuellen Meldungen von den Kanaren und dem spanischen Festland. Das Wochenblatt gilt seit nunmehr 36 Jahren als unbestrittener Marktführer der deutschsprachigen Printmedien auf den Kanarischen Inseln.