Los Realejos: Transparenz für den Bürger

Die Ursache des Sturzes einer Palme auf ein parkendes Auto in der Avenida Bélgica wurde untersucht. Foto: Policia Local de Santa Cruz

Die Ursache des Sturzes einer Palme auf ein parkendes Auto in der Avenida Bélgica wurde untersucht. Foto: Policia Local de Santa Cruz

Auf Teneriffa ist die Gemeinde absolute Spitze

Kanarische Inseln – Die Kommission für Transparenz der öffentlichen Verwaltung hat 96 kanarische Verwaltungsapparate, darunter die Gemeinden und die Cabildos, unter die Lupe genommen und auf Einhaltung der in dem Gesetz für mehr Transparenz in der öffentlichen Verwaltung festgehaltenen Vorgaben überprüft. Nur 20 Behörden erfüllten den Standard. Den ersten Platz in Sachen Zugang zu den öffentlichen Informationen und Rechenschaftsberichten belegte auf Teneriffa die Gemeinde Los Realejos, kanarenweit nur übertroffen von der Regionalverwaltung und den Gemeinden Las Palmas de Gran Canaria und Arrecife. Damit übertrifft Los Realejos Städte wie La Laguna oder Santa Cruz und die sieben Cabildos.

Bürgermeister Manuel Domínguez erklärte, es sei „befriedigend, sich unter den zwanzig öffentlichen Institutionen der Inseln zu befinden, die den Transparenz-Test bestanden haben.“ Domínguez lobte insbesondere die Arbeit des mit der Veröffentlichung aller relevanten Informationen der Gemeinde und ihrer Vertreter betrauten Gemeindesekretariats.

Das sogenannte „Portal de transparencia“ ist über die Website der Gemeinde zugänglich. Hier findet der Bürger Auskunft über die Mitglieder der Gemeindeverwaltung, ihre Jahreseinkommen, die Tagesordnung für den Gemeinderat, dessen Beschlüsse, die Organisation, zeitlich befristete Arbeitskräfte, Stellenangebote, den Haushalt oder das Gemeindevermögen.




Über Wochenblatt

Das Wochenblatt erscheint 14-tägig mit aktuellen Meldungen von den Kanaren und dem spanischen Festland. Das Wochenblatt gilt seit nunmehr 36 Jahren als unbestrittener Marktführer der deutschsprachigen Printmedien auf den Kanarischen Inseln.
Abonnieren
Benachrichtige mich zu:
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen