Leroy Merlin expandiert


Teneriffa – Der französische Konzern Leroy Merlin betreibt auf Teneriffa bereits zwei Baumärkte, und zwar in den Einkaufs- und Industriegebieten Las Chumberas (La Laguna) und San Jerónimo (La Orotava). Nachdem vor einigen Monaten der Oberste Gerichtshof grünes Licht zum Bau eines neuen Leroy Merlin-Stores im Gebiet von Las Torres (Adeje) gegeben hatte – die Kanarenregierung hatte sich geweigert, die entsprechende Lizenz zu erteilen (das Wochenblatt berichtete) –, wurde nun bekannt, dass der Konzern den Bau eines vierten Baumarktes auf Teneriffa vorsieht. Leroy Merlin plant, gegenüber dem Baumarkt in Las Chumberas, auf der anderen Seite der Verbindungsautobahn und in der Nähe des Sportgeschäftes Decathlon, einen weiteren, 24.134 qm großen Store zu errichten. Die entsprechende Lizenz wurde schon bei der kanarischen Generaldirektion für Handel und Konsum beantragt und ist derzeit öffentlich einsehbar.




Über Wochenblatt

Das Wochenblatt erscheint 14-tägig mit aktuellen Meldungen von den Kanaren und dem spanischen Festland. Das Wochenblatt gilt seit nunmehr 36 Jahren als unbestrittener Marktführer der deutschsprachigen Printmedien auf den Kanarischen Inseln.
Abonnieren
Benachrichtige mich zu:
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen