Laufsteg im Botanischen Garten


Fotos: Moisés Pérez

„Fashion Show“ der kanarischen Designer Marco & María

Teneriffa – In Puerto de la Cruz‘ Botanischem Garten fand am 7. September erstmals eine Modenschau statt. Die beiden kanarischen Designer Marco Marrero und María Díaz, die sich mit ihrem Label „Marco & María“ einen Namen in der internationalen Brautmodenszene gemacht haben und Teneriffas Modebranche auf Spaniens großen Laufstegen wie Cibeles in Madrid vertreten, präsentierten in Puerto de la Cruz ihre neue Braut- und Festkleider-Kollektion. Mehr als 300 Gäste waren zur „Marco & María Fashion Show by Mercedes Benz Grupo Rahn“ geladen worden und staunten über die Verwandlung des Botanischen Gartens zur Modekulisse.

Kanarische, nationale und internationale Models präsentierten auf einem Laufsteg, der mit einem Teppich im Schachbrettmuster angelegt worden war, die neuesten Kreationen von „Marco & María“, die mit viel Tüll, Organza, Seide und Taft ihrem Stil treu bleiben.

Musikalisch gestaltet wurde der Abend durch das Jugendorchester Miguel Jaubert von Teneriffa, und als Höhepunkt trat zum Ende der Modenschau die spanische Sängerin Marta Sánchez mit einem Song von Barbra Streisand auf.

Nach der Präsentation ihrer Kollektion gab es jede Menge Applaus für die Designer. Fotos: Moisés Pérez

Die Designer, die ihre Karriere in der Modebranche 1990 mit einer Schneiderwerkstatt in Puerto de la Cruz begannen, wurden zum Ende der Show mit begeistertem Applaus belohnt. Kleider von „Marco & María“ werden übrigens nicht nur in Spanien entworfen, sondern auch ausschließlich in Spanien hergestellt. Verkauft wird die Mode von „M&M“ mittlerweile in der ganzen Welt, unter anderem in Großbritannien, Deutschland, China, Taiwan, Kuwait, Neuseeland und den USA.




Über Wochenblatt

Das Wochenblatt erscheint 14-tägig mit aktuellen Meldungen von den Kanaren und dem spanischen Festland. Das Wochenblatt gilt seit nunmehr 36 Jahren als unbestrittener Marktführer der deutschsprachigen Printmedien auf den Kanarischen Inseln.

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich zu: