Lanzarote – Blinde Krebse, Wiedehopfe und Vulkane


© Wochenblatt

Buchtipp

Der Natur-Reiseführer Lanzarote – Blinde Krebse, Wiedehopfe und Vulkane von Horst Wilkens erscheint nun bereits in dritter überarbeiteter Auflage. Er gilt mittlerweile als das Standardwerk für den an der Natur interessierten Besucher Lanzarotes.

In leicht verständlicher Weise und sehr anschaulich werden die biologischen Besonderheiten dieser faszinierenden Insel beschrieben. Der Natur-Reiseführer mit seinen vielen Fotos hilft bei der Bestimmung der häufigs­ten, teilweise recht fremd­artigen Tiere und Pflanzen.

So wird der Wanderer in die im Nordwesten gelegene Sandwüste El Jable mit ihrer an die Trockenheit angepassten Tier- und Pflanzenwelt geführt. Hier leben die seltenen und scheuen Kragentrappen, Rennvögel und Triele. Es wird gezeigt, wie in der auf den ersten Blick karg erscheinenden Mondlandschaft des Nationalparks Timanfaya das Leben Fuß fasst. Im Frühjahr entfaltet sich auf Lan­zarote nach Regenfällen eine unglaublich schöne Blütenpracht seltener Pflanzen selbst an den trockenen Stellen. Auch die geologische Entstehung des farblich sehr unterschiedlichen vulkanischen Gesteins wird erklärt. Verschiedene Wanderungen in die Barrancos und auch auf die von feuchten Passatnebeln begünstigten Höhen des Risco de Famara werden vorgeschlagen. Ihre Ausgangspunkte sind mit GPS-Koordinaten angegeben.

Der Autor hat insbesondere auch die rätselhafte Unterwassertierwelt des Lavatunnels der Jameos del Agua erforscht. Dieser Tunnel ist vor ungefähr 20.000 Jahren entstanden und mit 7 km Länge einer der größten der Welt. Sein berühmtester Bewohner ist ein etwa 1 bis 2 cm großer weißer Krebs, der nur hier vorkommt und dessen geheimnisvolle Herkunft aus der Tiefsee faszinierend ist. Im Meerwasser des Tunnels kann man Hunderte dieser kleinen hellen Tiere entdecken. Es entsteht der Eindruck, als spiegele sich ein Sternenhimmel im Wasser. Der Autor öffnet dem Leser dann noch ein weiteres Fenster in die Tiefsee, um andere bizarre Höhlenbewohner vorzustellen.

3. redigierte Auflage 2014

Taschenbuch

ISBN: 978-3-942999-00-7

Format: 13 x 18,5 cm

120 Seiten

159 Farbfotos und

Abbildungen

14,00 €

www.naturalanza.com




Über Wochenblatt

Das Wochenblatt erscheint 14-tägig mit aktuellen Meldungen von den Kanaren und dem spanischen Festland. Das Wochenblatt gilt seit nunmehr 36 Jahren als unbestrittener Marktführer der deutschsprachigen Printmedien auf den Kanarischen Inseln.