La Palma strebt Feuerschutz durch Wasserrohrnetz an


Nicht nur auf Teneriffa ist die diesjährige Brandschutzkampagne angelaufen. Auch auf La Palma stehen seit dem 16. Juni 250 Mitarbeiter in Alarmbereitschaft und drei Hubschrauber sind jederzeit einsatzbereit.

Das Cabildo dieser Insel hat sich außerdem zum Ziel gesetzt, in den nächsten Jahren die Wälder durch 100 Kilometer Wasserrohre vor dem Feuer zu schützen. Im nördlichen Landkreis existiert bereits ein solches Wassernetz, das in den Wäldern jederzeit gezielte und sofortige Löschmaßnahmen ermöglicht. Dieses Netz soll in den nächsten Jahren auf alle bewaldeten Gebiete ausgeweitet werden. Die ersten neuen Rohre sollen demnächst bei El Paso verlegt werden.




Über Wochenblatt

Das Wochenblatt erscheint 14-tägig mit aktuellen Meldungen von den Kanaren und dem spanischen Festland. Das Wochenblatt gilt seit nunmehr 36 Jahren als unbestrittener Marktführer der deutschsprachigen Printmedien auf den Kanarischen Inseln.