La Palma führt dynamische Fahrgastinformation ein


Im Rahmen eines Pilotprojektes wurden die ersten elektronischen Anzeigetafeln in Santa Cruz und am Flughafen installiert. Foto: Cabildo de La Palma

Auf elektronischen Anzeigetafeln werden die Abfahrtszeiten der Busse angezeigt

La Palma – Das Cabildo hat das Vergabeverfahren für die Installation und den Betrieb von elektronischen Anzeigetafeln sowie das System für den öffentlichen Bustransport eröffnet. Diese Infotafeln werden an den 16 Bushaltestellen installiert und informieren in Echtzeit unter anderem über die geschätzte Ankunftszeit der Busse. Im Rahmen eines Pilotprojektes wurde bereits eine elektronische Anzeigetafel in Santa Cruz und am Flughafen installiert.

Voraussetzung für die Inbetriebnahme der Anzeigetafeln ist die Ausstattung der Busse mit einem GPS-System, das die genaue Ortung der Fahrzeuge und somit die Berechnung der wahrscheinlichen Ankunftszeit erlaubt. Dieses System soll im Sommer installiert werden.

Das Busunternehmen Transportes Insular La Palma (TILP) hat bereits eine entsprechende Handy-App einrichten lassen.

Jorge González und Laura Paz, Ressortleiter für Neue Technologien bzw. Transport, erklärten, bei dem Projekt handele es sich um einen weiteren Schritt der Modernisierung des öffentlichen Transportwesens.

Generic Atlantis

Über Wochenblatt

Das Wochenblatt erscheint 14-tägig mit aktuellen Meldungen von den Kanaren und dem spanischen Festland. Das Wochenblatt gilt seit nunmehr 36 Jahren als unbestrittener Marktführer der deutschsprachigen Printmedien auf den Kanarischen Inseln.

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich zu: