La Guancha wird Wander- und Forstwege instand setzen


Foto: Pixabay

Teneriffa – Die Gemeinde La Guancha hat die Inventarisierung aller früheren Handels-, Wander- und Forstwege in Auftrag gegeben. Als nächster Schritt sei die Instandsetzung aller Wege geplant, gab die Gemeindeverwaltung bekannt. Im Rahmen der Inventur sollen sowohl über digitale Informationsträger und Medien, als auch durch die Feldarbeit vor Ort alle Wege erfasst werden. Weiterhin will man die Bevölkerung befragen. Insbesondere den älteren Einwohnern wird dabei eine tragende Rolle bei dem Projekt zukommen, sind sie es doch, die über Verlauf der Wege, ihren Gebrauch, mögliche Eigentümer etc. berichten können. Durch ihr mündliches Zeugnis können historische, unter der Vegetation verschwundene Wege wiederhergestellt und auch touristisch genutzt werden.




Über Wochenblatt

Das Wochenblatt erscheint 14-tägig mit aktuellen Meldungen von den Kanaren und dem spanischen Festland. Das Wochenblatt gilt seit nunmehr 36 Jahren als unbestrittener Marktführer der deutschsprachigen Printmedien auf den Kanarischen Inseln.
Abonnieren
Benachrichtige mich zu:
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen