La Gomera wirbt um Radsportfreunde


Für Radsportfreunde soll es auf der Kolumbusinsel bald ein Radwanderwegenetz geben. Foto: Cabildo DE la Gomera

Das Tourismus-Ressort hat über dreißig Werbetermine in Nord-Europa, um die Insel als Ferienziel ins Bewusstsein zu rücken

La Gomera – Das Tourismus-Ressort der Inselregierung wirbt in Nord-Europa verstärkt für La Gomera als Reiseziel für den Fahrrad-Tourismus.

Zu diesem Zweck wurde ein Team der Insel zum Mountainbike-Rennen „Lidingöloppet MTB“ nach Stockholm entsandt, an dem über 4.500 Radsportler teilnehmen. Und auch auf der Outdoor Live, einer Veranstaltung, die ebenfalls in der schwedischen Hauptstadt stattfindet und Ferienziele vorstellt, die vor allem Natur als Hauptattraktion zu bieten haben, wird La Gomera vertreten sein.

Darüber hinaus stehen dreißig weitere Messen und Werbeveranstaltungen in ganz Europa auf dem Aktionsplan des Tourismusamtes.

Wie die Tourismus-Rätin María Isabel Méndez mitteilte, arbeitet das Fremdenverkehrs-Ressort an der Einrichtung von Fahrrad-Routen über die Wege und Landstraßen der Insel. Diese Wege sollen künftig auch in den Landkarten von La Gomera erscheinen.





Wochenblatt

Über Wochenblatt

Das Wochenblatt erscheint 14-tägig mit aktuellen Meldungen von den Kanaren und dem spanischen Festland. Das Wochenblatt gilt seit nunmehr 36 Jahren als unbestrittener Marktführer der deutschsprachigen Printmedien auf den Kanarischen Inseln.

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich zu: