Kunstvolle Krippen

Fotos: EFE

Fotos: EFE

Kanarische Inseln – Wie in jedem Jahr werden allerorts auf den Kanaren zur Weihnachtszeit wieder kunstvolle Krippen – hier belén genannt – ausgestellt. Traditionell präsentierten auch die Behörden ihre meist von einheimischen Künstlern arrangierten Krippen. Durch die Glasfront des Gebäudes der Inselverwaltung von Gran Canaria in Las Palmas ist in diesem Jahr die Krippe des Kunsthandwerkers Fernando Benítez zu bewundern, der den Schwerpunkt seiner Krippenlandschaft mit mehr als 100 Figuren aus Terrakotta auf das landwirtschaftliche Leben gegen Ende des 19. Jahrhunderts legt.

Fotos: EFE
Fotos: EFE

Im Sitz der Inselverwaltung von Teneriffa in Santa Cruz ist dieses Jahr eine kleinere Krippe als sonst ausgestellt, die von dem Künstler Carlos Curbelo angefertigt wurde.
Zweifellos eines der beeindruckendsten Kunstwerke ist die Sandkrippe am Strand Las Canteras in Las Palmas (Fotos oben), deren verschiedene Szenen mit bis zu vier Meter hohen Figuren von Sandbildhauern, auch „Carver“ genannt, in wochenlanger Arbeit aus zwei Tonnen Sand und Wasser geformt wurde. Sie kann bis 6. Januar nach vorheriger Anmeldung über www.LPAvisit.com oder www.belendearena.es besichtigt werden.
Einen Ausflug wert ist stets auch das Städtchen La Orotava im Norden von Teneriffa, wo jedes Jahr in Privathäusern, Kirchen, Ausstellungsräumen und Geschäften Krippen gezeigt werden. Die Stadtverwaltung lädt zu einem Rundgang ein, um alle Krippen zu besichtigen. Angefangen bei der Krippe mit lebensgroßen Figuren auf dem Rathausplatz können in diesem Jahr 25 belenes verschiedenster Stile bewundert werden. Es gibt die klassischen hebräischen Krippen, aber auch kanarische, Barockkrippen und iberoamerikanische Krippen.
Das Programm mit Lageplan der Krippen kann über www.laorotava.es heruntergeladen werden.

Krippentour La Orotava Poster
Krippentour La Orotava Poster

Über Wochenblatt

Das Wochenblatt erscheint 14-tägig mit aktuellen Meldungen von den Kanaren und dem spanischen Festland. Das Wochenblatt gilt seit nunmehr 36 Jahren als unbestrittener Marktführer der deutschsprachigen Printmedien auf den Kanarischen Inseln.
Abonnieren
Benachrichtige mich zu:
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen