Krippenausstellungen


Die Sandkrippe von Las Canteras in Las Palmas de Gran Canaria ist die größte der Inseln. Foto: belen de arena de las palmas g.c.

„Krippentour“ durch La Orotava

In La Orotava wird eine „Krippentour“ angeboten. 35 künstlerisch gestaltete und handgearbeitete Krippen sind dieses Jahr zu bewundern. Sie sind in Privathäusern, Kirchen, Ausstellungsräumen und Geschäften aufgebaut. Flyer mit Adressen und Öffnungszeiten gibt es im Touristeninformationsbüro.

Krippe aus Sand

Die größte Krippe der Kanaren wurde am 1. Dezember am Strand Las Canteras in Las Palmas de Gran Canaria eröffnet. Acht Sandbildhauer aus sechs Ländern gestalteten dieses Kunstwerk in wochenlanger Arbeit.

Seit nunmehr 13 Jahren zieht die Sandkrippe von Las Canteras alljährlich in der Weihnachtszeit alle Blicke auf sich. Besucherspenden kommen  den sozialen Tafeln der Stadt zugute.

Geöffnet: täglich 9.00-22.00 Uhr, samstags bis 23.00 Uhr. 24. und 31. Dezember sowie 5. Januar bis 20.00 Uhr.

Außerdem gibt es auch in allen Orten auf Gran Canaria Krippen, die besichtigt werden können. Über die Website www.grancanaria.com kann unter „Mediathek“, „Prospekte“ ein Flyer (auf Englisch und Spanisch) heruntergeladen werden, auf dem sämtliche Krippen mit Öffnungszeiten aufgeführt sind.

Krippen in Santa Cruz de Tenerife

Auf Teneriffa gehört die Krippe im Cabildo an der Plaza de España in Santa Cruz alljährlich zu den meistbesuchten Ausstellungen. Sie wurde dieses Jahr von Krippenbauer José María Mesa entworfen und angefertigt und am 3. Dezember eröffnet.

Geöffnet bis 6. Januar täglich 9.00-15.00 u. 16.00-21.30 Uhr. 24. u. 31.12. 9.00-15.00 Uhr; 25.12., 1. u. 6.1. 16.00-21.30 Uhr.

Sehenswert ist in Santa Cruz auch die Krippe der Stiftung CajaCanarias (Plaza del Patriotismo, 1).

Geöffnet bis 5. Januar Mo.-Sa. von 10.00 bis 13.30 und von 17.30 bis 20.00 Uhr, So. sowie am 24. und 31.12. und am 5.1. von 10.00-13.30 Uhr.




Über Wochenblatt

Das Wochenblatt erscheint 14-tägig mit aktuellen Meldungen von den Kanaren und dem spanischen Festland. Das Wochenblatt gilt seit nunmehr 36 Jahren als unbestrittener Marktführer der deutschsprachigen Printmedien auf den Kanarischen Inseln.
Abonnieren
Benachrichtige mich zu:
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen