Kostenloses WLAN in den neuen Titsa-Bussen


Foto: Pixabay

Teneriffa – Die 104 neuen Titsa-Busse, die bis Jahresende in die Flotte des Cabildo-eigenen Busunternehmens eingegliedert werden, haben alle kostenfreies WLAN an Bord. Dabei handelt es sich um ein Service-Angebot, das auf den Langstrecken- und Flughafenlinien 20 und 40 bereits eingeführt wurde.

Cristina Rosales, Leiterin der Abteilung Kommunikation und Marketing, erklärte, die Flottenerneuerung umfasse, neben der Verbesserung in den Bereichen Zugänglichkeit und Emissionssenkung, auch die Modernisierung des Service-Angebots. „Die Kunden erwarten neue Dienste entsprechend der heutigen technologischen Möglichkeiten, sodass wir uns bei der Flottenerneuerung für USB-Ports zum Aufladen der Mobilfunkgeräte sowie gratis WLAN entschieden haben,“ erklärte sie




Über Wochenblatt

Das Wochenblatt erscheint 14-tägig mit aktuellen Meldungen von den Kanaren und dem spanischen Festland. Das Wochenblatt gilt seit nunmehr 36 Jahren als unbestrittener Marktführer der deutschsprachigen Printmedien auf den Kanarischen Inseln.

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich zu: