Kinder lernen die Kunst der Blumenteppiche


Foto: Ayuntamiento Orotava

Teneriffa – Es fehlen nur noch wenige Tage bis zum sogenannten „Día de las Alfombras“ – dem Tag der Teppiche – in La Orotava. Gemeint ist der 7. Juni, wenn das Fronleichnamsfest mit Teppichen aus Sand und Blüten gefeiert wird. Am Sonntag, dem 3. Juni, konnte sich der Nachwuchs schon einmal darin üben, farbenfrohe Bilder aus Blumenblüten auf dem Straßenpflaster anzufertigen.

Fast 100 Kinder im Kindergarten- und Grundschulalter kamen zu der Veranstaltung vor der Kirche La Concepción, die von erfahrenen „Alfombristas“, also Teppichkünstlern, geleitet wurde.

Zunächst wurde der Nachwuchs in das sorgfältige und behutsame Abzupfen der Blütenblätter unterwiesen. Danach wurden die nach Farben sortierten Blätter mit Hilfe von Metallformen zu fünf Blumenbildern gestreut, die schließlich, wie es auch am 7. Juni bei den großen Blumenbildern sein wird, zerstört wurden.

Auf dem Rathausplatz gingen unterdessen die Arbeiten am großen Lavasandbild weiter, das bis zum 7. Juni fertig sein muss.

Foto: Ayuntamiento Orotava

Über Wochenblatt

Das Wochenblatt erscheint 14-tägig mit aktuellen Meldungen von den Kanaren und dem spanischen Festland. Das Wochenblatt gilt seit nunmehr 36 Jahren als unbestrittener Marktführer der deutschsprachigen Printmedien auf den Kanarischen Inseln.

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich zu: