Kein Schlangestehen mehr


Foto: WB

Seilbahn-Tickets mit Uhrzeitreservierung

Teneriffa – Der Teide Nationalpark wurde 2007 von der UNESCO zum Weltnaturerbe erklärt. Er ist einer der meistbesuchten Nationalparks Spaniens, und der Aufstieg zum höchsten Gipfel des Landes auf 3.718 Meter ist ein einmaliges Erlebnis. Die Seilbahn, die fast bis zum Gipfel fährt, ist ein Besuchermagnet.

Bislang führte das große Interesse daran oftmals zu langen Wartezeiten am Ticketverkaufsschalter und am Einstieg. Für die achtminütige Fahrt hinauf in Gipfelnähe, um die buchstäblich atemberaubende Höhenluft in 3.555 Metern zu schnuppern und den traumhaften Rundumblick zu genießen, musste oftmals stundenlanges Anstehen in Kauf genommen werden.

Damit ist nun Schluss. Die Seilbahngesellschaft hat sich modernisiert und bietet eine neue besucherfreundliche Ticketverkaufsmethode. Sowohl online über www.volcanoteide.com als auch am Ticketschalter an der Basisstation wird den Besuchern eine Uhrzeit für die Seilbahnfahrt zugeteilt. Auf diese Weise entfällt das lästig Warten und die verbleibende Zeit bis zur ausgewählten bzw. zugeteilten Abfahrtszeit kann genutzt werden, um den Nationalpark zu erkunden. Erst 10 Minuten vor Abfahrt hat man dann am Einstieg zu erscheinen.




Über Wochenblatt

Das Wochenblatt erscheint 14-tägig mit aktuellen Meldungen von den Kanaren und dem spanischen Festland. Das Wochenblatt gilt seit nunmehr 36 Jahren als unbestrittener Marktführer der deutschsprachigen Printmedien auf den Kanarischen Inseln.
Abonnieren
Benachrichtige mich zu:
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen