Karnevalisten in den Startlöchern

Der Straßenkarneval von Santa Cruz de Tenerife wird mit dem Festeröffnungszug – Cabalgata Anunciadora – am 21. Februar eingeläutet. Foto: EFE

TF01 SANTA CRUZ DE TENERIFE 05/03/2011.- El ritmo y la armonÌa de las comparsas ha inundado la Avenida MarÌtima de la capital tinerfeÒa durante el desfile de Carnaval celebrado esta noche. EFE/CristÛbal GarcÌa

Ausblick auf den Karneval – am 24. Januar fällt in Santa Cruz der Startschuss für die tollen Tage

Teneriffa – Die Kanarischen Inseln bereiten sich auf die lustigste Zeit des Jahres vor. Der Karneval wird auf den Inseln groß gefeiert und ist besonders in den Provinzhauptstädten Santa Cruz de Tenerife und Las Palmas de Gran Canaria berühmt.
In Santa Cruz fällt mit der Vorstellung der hübschen Kandidatinnen zur Wahl der Königin am 24. Januar der Startschuss für den „Carnaval“. In der zweiten Karnevalshochburg der Inseln, Las Palmas de Gran Canaria, geht es erst am 7. Februar los.

„Die koketten 50er-Jahre“ in Santa Cruz de Tenerife

In Teneriffas Hauptstadt lautet das diesjährige Karnevalsmotto „Die koketten 50er-Jahre“. Am 24. Januar findet beim Auditorio die Eröffnungsveranstaltung des Festes statt, bei der die 37 Kandidatinnen vorgestellt werden, die zur Wahl der drei Festköniginnen – Kinderkönigin, Königin und Seniorenkönigin – antreten werden. Bei der Veranstaltung findet auch die Verlosung statt, die über die Reihenfolge ihres Auftritts entscheidet. Eine der Hauptveranstaltungen des Karnevals, die traditionell den offiziellen Start des Festes markiert, ist jedes Jahr die Wahl der Königin. Dieses Jahr treten 16 junge Frauen an, die von verschiedenen Sponsoren und Designern ausgestattet werden. Der große bunte Karnevalszug findet am 25. Februar statt.
Hier eine Programmvorschau mit den wichtigsten Terminen:
Die Veranstaltungen finden, sofern nichts anderes angegeben ist, im Messezentrum statt.

  1. Januar, 21.30 Uhr: Eröffnungsveranstaltung des Karnevals und Vorstellung der Kandidatinnen zur Wahl der Königin beim Auditorio.
  2. Januar, 19.00 Uhr: 1. Teil des Wettbewerbs der Kinder-Murgas (2. und 3. Teil am 31. Januar und 1. Februar).
  3. Februar, 17.00 Uhr: Tanz-Festival (festival coreográfico)
  4. Februar, 20.30 Uhr: 1. Teil des Murgas-Wettbewerbs (2. und 3. Teil am 4. und 5. Februar)
  5. Februar, 20.30 Uhr: Finale des Murgas-Wettbewerbs
  6. Februar, 20.00 Uhr: Auftritt der karnevalistischen Musikgruppen
  7. Februar, 18.00 Uhr: Wahl der Kinderkönigin
  8. Februar, 17.30 Uhr: Wahl der Seniorenkönigin
  9. Februar, 20.00 Uhr: Wettbewerb der Comparsas (Karnevalstanzgruppen)
  10. Februar, 11.00 Uhr: Kostümwettbewerb
  11. Februar, 21.30 Uhr: Wahl der Karnevalskönigin
  12. Februar, 20.00 Uhr: Karnevalseröffnungszug durch die Stadt; ab 22.30 Uhr Tanz zu Livemusik (Plaza del Príncipe, Plaza de La Candelaria, Avda. Francisco La Roche)
  13. Februar, 17.30 Uhr: Auftritte auf den Karnevalsbühnen (Plaza del Príncipe, Plaza de La Candelaria, Avda. Francisco La Roche); 21.00 Uhr: Tanz-Parade „Ritmo y Armonía“ entlang der Avenida Francisco La Roche; anschließend Tanz zu Livemusik
  14. Februar, 11.00 Uhr: Auftritt der Murga „Nifú-Nifá“ und ab 12.00 Uhr „Los Fregolinos“ auf der Plaza del Príncipe. Ab 13.00 Uhr: „Carnaval de día“ – Karneval mit Tanz in den Straßen (die Veranstaltung geht abends nahtlos in eine weitere Karnevalsnacht über.)
  15. Februar, ab 17.30 Uhr: Auftritte auf den Karnevalsbühnen (Plaza del Príncipe, Plaza de La Candelaria, Avda. Francisco La Roche); ab 17.00 Uhr: Tanz auf dem Karnevalsgelände
  16. Februar, 11.00 Uhr: Auftritt der Murga „Nifú-Nifá“ und ab 12.00 Uhr „Los Fregolinos“ auf der Plaza del Príncipe. Ab 16.00 Uhr großer Karnevalszug über die Avenidas Francisco La Roche und Martíma; ab 20.00 Uhr Tanz zu Livemusik auf der Plaza de La Candelaria
  17. Februar, 22.00 Uhr: Einäscherung der Sardine als symbolisches Ende des Karnevals (Trauerzug von Calle Juan Pablo II aus über Méndez Núñez, El Pilar, Villalba Hervás, La Marina bis zur Plaza de España); ab 22.30 Uhr Tanz zu Livemusik
  18. Februar, ab 18.00 Uhr: Kinder-Karnevalszug (Stadtpark García Sanabria über Calle El Pilar, Villalba Hervás und La Marina); 20.00 Uhr: Festival de Galardonados mit Auftritten der Sieger aller Karnevalswettbewerbe (Plaza de La Candelaria); ab 23.30 Uhr Tanz zu Livemusik (Plaza de La Candelaria, Avenida Francisco La Roche)
  19. Februar ab 13.00 Uhr: „Carnaval de día“ – Karneval mit Tanz in den Straßen (die Veranstaltung geht abends nahtlos in eine weitere Karnevalsnacht über.)
  20. März, 10.00 Uhr: Oldtimer-Parade durch die Stadt (Ende auf der Avenida Francisco La Roche); 11.00 Uhr Auftritt der Murga „Nifú-Nifá“ und ab 12.00 Uhr der Agrupación Lírica La Zarzuela auf der Plaza del Príncipe; 18.00 Uhr Umzug der Karnevalsgruppen durch die Stadt zum Ende des Karnevals mit großem Feuerwerk.
    Am 22., 23., 24. und 25. Februar finden von 11.00 bis 14.00 und 17.00 bis 20.00 Uhr Karnevalsveranstaltungen für Kinder auf der Plaza Isla de La Madera statt.

Las Palmas de Gran Canaria

In Las Palmas de Gran Canaria ist der Karneval 2020 unter dem Motto „Es war einmal der Karneval“ der Märchenwelt gewidmet.
Die Veranstaltungen finden, sofern nichts anderes angegeben ist, auf dem Karnevalsgelände des Parque Santa Catalina statt.

  1. Februar, 20.30 Uhr: Festeröffnungszug durch die Stadt (von Plaza de Cairasco bis Plaza de Santa Ana)
  2. Februar, 19.00 Uhr: Wettbewerb der Kinder-Comparsas
  3. Februar, 11.00 Uhr: Kinder-Kostümwettbewerb; 20.00 Uhr Wahl der Seniorenkönigin
  4. Februar, 20.30 Uhr: 1. Teil des Murgas-Wettbewerbs (2. und 3. Teil am 11. und. 12. Februar).
  5. Februar, 21.00 Uhr: Kostümwettbewerb
  6. Februar, 21.00 Uhr: Wettbewerb der Comparsas
  7. Februar, ab 12.00 Uhr: „Carnaval de día“ in Vegueta; 11.00-14.00 Uhr Kinder-Karneval auf der Plaza de Santa Ana; 20.30 Uhr Finale des Murgas-Wettbewerbs
  8. Februar, 12.00 Uhr: „Carnaval Canino“ (Karneval für Hunde und Herrchen); ab 15.00 Uhr „Carnaval de día“; 19.00 Uhr „Gala Infantil“ mit Wahl der Kinderkönigin
  9. Februar, 21.00 Uhr: Wahl der Karnevalskönigin; 22.00-03.00 Uhr Tanz auf dem Karnevalsgelände (*)
  10. Februar, 12.00 Uhr: „Carnaval de día“ in Triana; 11.00-14.00 Uhr Kinderkarneval im Parque Doramas; 17.00-20.00 Uhr „Carnaval al sol“ (Strandpromenade von Las Canteras-Calle Luis Morote und Karnevalsgelände); 21.00 Uhr Vorauswahl für die „Gala Drag Queen“; 22.00-03.00 Uhr Tanz auf dem Karnevalsgelände (*)
  11. Februar, 17.00-20.00 Uhr: Kinder-Karnevalszug (vom Metropol bis zum Parque Santa Catalina)
  12. Februar, 19.00-00 Uhr: „Carnaval Tradicional“ in den Straßen Obispo Codina und Triana; 21.00 Uhr Wahl der Drag Queen; 22.00-03.00 Uhr Tanz auf dem Karnevalsgelände (*)
  13. Februar, 12.00 Uhr: „Carnaval de día“ in Santa Catalina
  14. Februar, 19.00 Uhr: „Gala de la Integración“ – Karnevalsveranstaltung speziell für Menschen mit Behinderungen
  15. Februar, 21.00 Uhr: Bodypainting-Wettbewerb; 22.00-03.00 Uhr Tanz auf dem Karnevalsgelände (*)
  16. Februar, ab 17.00 Uhr: Großer Karnevalszug von Plaza Manuel Becerra bis Muelle Las Palmas; 22.00-03.00 Uhr Tanz auf dem Karnevalsgelände (*)
  17. März, 19.00 Uhr: Einäscherung der Sardine (Trauerzug ab Calle León y Castillo bis zum Strand Las Canteras); Feuerwerk gegen 21.00 Uhr
    (*) Das Karnevalsgelände liegt hinter den Gebäuden Elder und Miller bei der Plaza de Canarias

Puerto de la Cruz

In Puerto de la Cruz auf Teneriffa ist der internationale Karneval dieses Jahr der wunderbaren „Welt der Musicals“ gewidmet. Hier eine Vorschau auf das Programm:

  1. Februar: Eröffnungsveranstaltung und Vorstellung der Kandidatinnen zur Wahl der Königin
  2. Februar: Wettbewerb der Kinder-Murgas des Nordens
  3. Februar: 1. Teil des Murgas-Wettbewerbs des Nordens (2. und 3. Teil am 11. und 12. Februar)
  4. Februar: Großes Finale des Murgas-Wettbewerbs
  5. Februar: Wahl der Kinder-Königin
  6. Februar: Wahl der Königin
  7. Februar: Festeröffnungszug durch die Stadt
  8. Februar: Karneval am Tag und Kostümwettbewerb
  9. Februar: Tanzveranstaltung
  10. Februar: Oldtimer-Parade und Tanzveranstaltung
  11. Februar: Einäscherung der Sardine
  12. Februar: Empfang der Karnevalsabordnungen aus Deutschland
  13. Februar: Mascarita ponte Tacón
  14. Februar: Großer Karnevalszug

La Palma

In Santa Cruz de La Palma findet am Rosenmontag, dem 24. Februar die wichtigste Veranstaltung des Karnevals statt.
Der Karnevalsbrauch ist über die Grenzen des Archipels hinaus berühmt und lockt jedes Jahr Tausende in die Stadt. Die Palmeros parodieren die Rückkehr der nach Südamerika emigrierten Landsleute in die Heimat. Ganz in Weiß feiern die Menschen in den Straßen die Rückkehr der „Indianos“ aus Kuba. Dabei hüllen Tonnen von Puder La Palmas Hauptstadt in einen weißen Nebel.
Programmänderungen möglich. Alle Angaben ohne Gewähr.

Über Wochenblatt

Das Wochenblatt erscheint 14-tägig mit aktuellen Meldungen von den Kanaren und dem spanischen Festland. Das Wochenblatt gilt seit nunmehr 36 Jahren als unbestrittener Marktführer der deutschsprachigen Printmedien auf den Kanarischen Inseln.
Abonnieren
Benachrichtige mich zu:
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen