Kampagne gegen Hundekot auf den Spielplätzen


Stadträtin Mónica Martín und die Mitglieder der humoristischen Gruppe Abubukaka stellten die Kampagne vor. Schilder dieser Art werden an Spielplätzen aufgestellt, um Hundebesitzer für das Aufsammeln der Exkremente zu sensibilisieren. Foto: ayuntamiento La laguna

In der Gemeinde La Laguna häuften sich in letzter Zeit die Beschwerden

Teneriffa – Die Gemeinde La Laguna hat eine Kampagne ins Leben gerufen, um die Bürger für das Aufsammeln des Kots ihrer Vierbeiner im Stadtgebiet und insbesondere auf den Spielplätzen zu sensibilisieren. Stadträtin Mónica Martín stellte die Kampagne dieser Tage vor, wobei sie von den Mitgliedern der humoristischen Gruppe Abubukaka unterstützt wurde.

Martín wies darauf hin, es handele sich nicht nur um eine ästhetische Angelegenheit oder um das Image der Stadt, sondern um ein sanitäres Problem für die Bürger, die mit dem Hundekot in Parks, auf Bürgersteigen und auf öffentlichen Plätzen leben müssten. Stadträtin Martín erklärte, dass sich in letzter Zeit vermehrt Bürger über Hundekot auf Spielplätzen bei der Gemeinde beschwert hätten. „Die Pflege der Stadt liegt in der Verantwortung aller. Die Bürger sollen sich nicht weiter so unzivilisiert verhalten und in ihre tägliche Routine kleine Gewohnheiten aufnehmen, die uns helfen, die öffentlichen Bereiche sauber und in gutem Zustand zu bewahren,“ mahnte Stadträtin Martín.

Im Rahmen der Kampagne werden in Parks und an öffentlichen Stellen, wo besonders häufig Vierbeiner Gassi geführt werden, Schilder aufgestellt, welche die Herrchen zum Aufsammeln der Exkremente anhalten sollen. Auch wurde in Zusammenarbeit mit Abubukaka ein Spot gedreht, der über die sozialen Netzwerke verbreitet und in den Kinos Multicines Tenerife im Vorspann gezeigt wird.




Über Wochenblatt

Das Wochenblatt erscheint 14-tägig mit aktuellen Meldungen von den Kanaren und dem spanischen Festland. Das Wochenblatt gilt seit nunmehr 36 Jahren als unbestrittener Marktführer der deutschsprachigen Printmedien auf den Kanarischen Inseln.

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich zu: