Jameos del Agua soll wiedereröffnet werden


Seit Jahren wird an der Sicherung des natürlichen Gewölbes in der Vulkanhöhle gearbeitet

Erst jetzt wurden die Stützen entfernt, denn das Gewölbe aus Vulkanstein schwebt nach jahrelangen Arbeiten nun sicher über den Zuschauerplätzen. Der Tourismusbeauftragte des Cabildos von Lanzarote, Carlos Espino, besichtigte kürzlich die Baustelle in Los Jameos del Agua und äußerte die Hoffnung, den Konzertsaal im Januar 2009 endlich wiedereröffnen zu können.

Das Cabildo steht in Verhandlungen mit dem spanischen Regisseur Pedro Almo­dóvar für die Uraufführung seines neuen Films „Los abrazos rotos“, der zum Teil auf der Insel gedreht wurde, im Auditorio Los Jameos. Der Termin soll im März 2009 sein.

Der Konzertsaal im Inneren einer Vulkanröhre war immer eine besondere Attraktion der Anlage Jameos del Agua. Vor fast sieben Jahren wurde der Saal geschlossen und eine Sanierung in Angriff genommen, da das für 600 Zuschauer konzipierte Auditorium nicht mehr den aktuellen Sicherheitsbestimmungen entsprach.




Über Wochenblatt

Das Wochenblatt erscheint 14-tägig mit aktuellen Meldungen von den Kanaren und dem spanischen Festland. Das Wochenblatt gilt seit nunmehr 36 Jahren als unbestrittener Marktführer der deutschsprachigen Printmedien auf den Kanarischen Inseln.