Jagdsaison beginnt


Haustierbesitzer aufgepasst!

Die kanarische Regierung hat über das Umweltamt den Zeitraum der Jagdsaison 2007 bestimmt, die auf fast allen Inseln Mitte bis Ende Juli beginnt und spätestens Ende September/Anfang Oktober zu Ende geht.

Dabei ist genau festgelegt, wann auf welcher Insel was gejagt werden darf – Kaninchen, Rebhühner, Tauben, Wachteln. Auf Lanzarote beispielsweise ist die Kaninchenjagd nur mit Hunden erlaubt, während auf den übrigen Inseln auch Schrot zum Einsatz kommen darf.

Je nach Insel sind auch die Wochentage, an denen die Jagd erlaubt ist, unterschiedlich. Meist sind es die Wochenenden und auch an Feiertagen darf gejagt werden.

Haustierbesitzer sollten in den kommenden Monaten ein besonders wachsames Auge auf ihre Vierbeiner haben. Besonders Katzen, die gerne mal einen Spaziergang außerhalb des eigenen Grundstücks unternehmen, laufen Gefahr, von den Jägern mit Kaninchen verwechselt zu werden.




Über Wochenblatt

Das Wochenblatt erscheint 14-tägig mit aktuellen Meldungen von den Kanaren und dem spanischen Festland. Das Wochenblatt gilt seit nunmehr 36 Jahren als unbestrittener Marktführer der deutschsprachigen Printmedien auf den Kanarischen Inseln.