Ironman 2018


Alessandro de Gasperi (ITA) lief als Erster durchs Ziel. Foto: EFE

Lanzarote – Am 26. Mai wurde unter sengender Hitze wieder der Ironman Lanzarote, einer der schwersten Triathlon-Wettkämpfe der Ironman-Serie, auf der Insel ausgetragen. Mehr als 1.800 Athleten aus 51 Ländern hatten sich angemeldet. Die Teilnehmer mussten 3,8 km schwimmen, 182,2 km Fahrrad fahren und 42,2 km laufen.

Den Extremwettkampf gewannen Alessandro de Gasperi (Italien) mit einer Zeit von 8:52:16 und Lucy Gossage (Großbritannien) mit 09:49:27.




Wochenblatt

Über Wochenblatt

Das Wochenblatt erscheint 14-tägig mit aktuellen Meldungen von den Kanaren und dem spanischen Festland. Das Wochenblatt gilt seit nunmehr 36 Jahren als unbestrittener Marktführer der deutschsprachigen Printmedien auf den Kanarischen Inseln.

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich zu: