Inselküche bei Madrid Fusión


Die Leiter des Tourismusressorts und des Landwirtschaftsamts der Insel stellten die Köchedelegation vor, die zu Madrid Fusión reisen wird. Foto: Cabildo de Tenerife

Auch dieses Jahr istTeneriffa auf dem internationalen Gastronomie-Kongress Madrid Fusión, der vom 28. bis 30. Januar stattfindet, gut vertreten.

Unter dem Titel „Tenerife Gastro Experience“ werden fünf Köche die originelle und qualitativ hochwertige Inselküche präsentieren. Dabei setzen lokale Produkte wie Wein, Kartoffeln und Honig Akzente.

Samuel Hernández (Restaurante El Lagarto), Isidro Álvarez (Restaurante San Diego), Jesús Marrero (Restaurante El Ancla, Hotel Arenas del Mar), Diana Marcelino (Hotel Salamanca) und Pablo Pastor, Präsident des Köcheverbands der Kanaren, werden Fachpresse und andere Gäste mit ihren Gerichten verwöhnen. Außerdem wird der Küchenchef des Hotel Bitácora, Daniel Mesa, an zwei Wettbewerben von Madrid Fusión teilnehmen.

Über Wochenblatt

Das Wochenblatt erscheint 14-tägig mit aktuellen Meldungen von den Kanaren und dem spanischen Festland. Das Wochenblatt gilt seit nunmehr 36 Jahren als unbestrittener Marktführer der deutschsprachigen Printmedien auf den Kanarischen Inseln.

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich zu: