Hund holt Hilfe für Vermissten


La Palma – Nach 60 Stunden unter freiem Himmel wurde ein 78-jähriger Einwohner des Ortsteils El Corcho von Puntallana auf La Palma von einer Streife der Guardia Civil aufgefunden. Er war eine 10 Meter hohe Böschung heruntergefallen und nach vier Nächten im Freien unterkühlt und desorientiert, jedoch nicht schwer verletzt. Ein Hund hatte die beiden Polizisten zu der Unfallstelle geführt und so die Rettung des seit vier Tagen Vermissten ermöglicht.




Über Wochenblatt

Das Wochenblatt erscheint 14-tägig mit aktuellen Meldungen von den Kanaren und dem spanischen Festland. Das Wochenblatt gilt seit nunmehr 36 Jahren als unbestrittener Marktführer der deutschsprachigen Printmedien auf den Kanarischen Inseln.
Abonnieren
Benachrichtige mich zu:
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen