Hotel RIU Garoé wiedereröffnet


Foto: RIU

Das renommierte Hotel wurde renoviert und mit einem neuen Spa ausgestattet

Teneriffa – Die Hotelkette RIU hat nach einer vollständigen Renovierung das Hotel Garoé in Puerto de la Cruz wieder eröffnet.

Das Viersternehotel verfügt über 190 geräumige und freundliche, in hellen Farben eingerichtete Zimmer. Vom Balkon aus kann man einen wunderbaren Ausblick auf das Meer, die Berge und den Teide genießen.

Die Gäste erwartet unter anderem ein ganzjährig beheizter Pool und ein Kinderpool, umgeben von wunderschönen Gartenanlagen von 2.800 Quadratmetern. Zudem bietet das Riu Garoé nach der Renovierung nun ein neues Spa mit Badelandschaft, Wasserstrahlern, Whirlpool, Eisbecken, Erlebnisduschen, Salzsauna, finnischer Sauna und Dampfbad, einen Bereich mit warmen Liegen, Räumlichkeiten für Schönheitsbehandlungen und einen Friseur.

Das Hotel wurde dank positiver Gästemeinungen und aufgrund seines umweltfreundlichen Managements in den letzten Jahren mit zahlreichen Preisen ausgezeichnet.

Nach der Renovierung des Riu Garoé, steht unter den vier Riu Hotels auf der Insel Teneriffa nur noch die Erneuerung des Riu Buena Vista aus.

Über Wochenblatt

Das Wochenblatt erscheint 14-tägig mit aktuellen Meldungen von den Kanaren und dem spanischen Festland. Das Wochenblatt gilt seit nunmehr 36 Jahren als unbestrittener Marktführer der deutschsprachigen Printmedien auf den Kanarischen Inseln.

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich zu: