Hitzewelle auf Gran Canaria


Auf Gran Canaria werden Montag und Dienstag den 9. und 10. Juli 2018, Temperaturen von bis zu 34°C erwartet. Die Farbe Gelb bedeutet mittleres Risiko wegen hoher Temperaturen, Grün bedeutet kein Risiko. Schwere und extreme Risiken würden mit den Farben Orange und Rot angezeigt werden.

Temperaturen von bis zu 34°C können für Teile der Bevölkerung gesundheitliche Risiken mit sich bringen

Gran Canaria – Der staatliche Wetterdienst Aemet hat für heute, Montag den 9. Juli 2018, und morgen eine Hitzewelle auf Gran Canaria mit Temperaturen bis zu 34°C in den Höhenlagen vorhergesagt. Die Kanarenregierung hat wegen der erwarteten hohen Temperaturen eine Wetterwarnung herausgegeben. 

Calima, ein heißer, Sand in sich tragender Wind aus der Sahara, sorgt in Höhen ab 400 Meter über dem Meeresspiegel für steigende Temperaturen, sodass die größte Hitze im Inselinneren erreicht werden wird.  

Die zuständigen Behörden empfehlen gesundheitlich angegriffenen Personen ihre Gesundheit zu schützen, indem sie viel trinken und sich in der Zeit der größten Hitze nicht der Sonne aussetzen. 




Wochenblatt

Über Wochenblatt

Das Wochenblatt erscheint 14-tägig mit aktuellen Meldungen von den Kanaren und dem spanischen Festland. Das Wochenblatt gilt seit nunmehr 36 Jahren als unbestrittener Marktführer der deutschsprachigen Printmedien auf den Kanarischen Inseln.

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich zu: