Hinweis auf Sehenswürdigkeiten


Auf Fuerteventura bald einfachere Suche mit dem Auto

Nach letzten Besprechungen wird nun bald mit der Ausführung des Projektes begonnen und Hinweisschilder auf Sehenswürdigkeiten auf den Straßen von Fuertventura aufgestellt.

Ab Ende des Jahres sollen die Schilder auf folgende Sehenswürdigkeiten hinweisen: die historische Altstadt von Betancuria, die Kapelle Nuestra Señora de la Peña, der Aussichtspunkt Morro Velosa, das Haus der Coroneles, der Leuchtturm von Tostón, die großen Strände von Corralejo, das Interpretationszentrum der Höhle del Llano, das Naturmonument Berg Tindaya, die Pfarrkirche Santa Ana, die Kirche Santo Domingo, das Ökomuseum La Alcogida, das Museum Doctor Mena, der Skulpturenpark, die Mühle von Antigua, das Salzmuseum, das Interpretationszentrum von Atalayita, das Interpretationszentrum Los Molinos, die Kapelle San Miguel, der Leuchtturm La Entallada, die Sandstrände der Südhalbinsel Jandía, die Höhlen von Ajuy, die Kirche Nuestra Señora de Regla, Cofete und El Saladar.




Über Wochenblatt

Das Wochenblatt erscheint 14-tägig mit aktuellen Meldungen von den Kanaren und dem spanischen Festland. Das Wochenblatt gilt seit nunmehr 36 Jahren als unbestrittener Marktführer der deutschsprachigen Printmedien auf den Kanarischen Inseln.