Gute Buchungslage


Die Playa de Vueltas. Foto: cabildo de la gomera

Die Kapazitätsauslastung der touristischen Unterkünfte La Gomeras wird im Juli, August und September bei über 80% liegen

La Gomera – Das Cabildo von La Gomera freut sich in einer Pressemitteilung über die gute Buchungslage, die für die Monate Juli, August und September eine Auslastung der touristischen Unterkünfte von über 80% erwarten lässt.

Wie Cabildo-Präsident Casimiro Curbelo mitteilte, lässt die Urlauberzahl positive Auswirkungen auf die Inselwirtschaft und die Beschäftigungslage erwarten, denn nicht nur die Zahl der Urlauber sei ansteigend, sondern auch deren Bereitschaft, Geld am Urlaubsort auszugeben. Laut einer Studie sind die durchschnittlichen Ausgaben der Touristen auf La Gomera im letzten Jahr um immerhin 3% gestiegen.

Die Leiterin des Inseltourismusamtes, María Isabel Méndez, erklärte, dass der Süden der Insel von Urlaubern weiterhin bevorzugt wird. Die höchste Auslastung der Urlaubsunterkünfte werde mit 87% für Valle Gran Rey erwartet, gefolgt von Alajeró mit 82% und San Sebastián de La Gomera mit 76%. In den Gemeinden im Norden der Insel werde die Kapazitätsauslastung der Unterkünfte bei 70% liegen.

In die Berechnungen wurde erstmals auch das Angebot der Ferienwohnungen einbezogen. Auf La Gomera sind mittlerweile 250 davon registriert, die in den drei Sommermonaten voraussichtlich zu 80% belegt sein werden.




Wochenblatt

Über Wochenblatt

Das Wochenblatt erscheint 14-tägig mit aktuellen Meldungen von den Kanaren und dem spanischen Festland. Das Wochenblatt gilt seit nunmehr 36 Jahren als unbestrittener Marktführer der deutschsprachigen Printmedien auf den Kanarischen Inseln.

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich zu: