Grumo & Cepita


© Wochenblatt

Buchtipp: Eine märchenhafte Erzählung über die Geschichte der Kanarischen Inseln

Grumo und Cepita – ein Tuffsteinklümpchen und ein Weinstöckchen erzählen auf liebevolle Weise die Geschichte der Kanarischen Inseln von der Entstehung bis in die heutige Zeit.

Auf seiner Reise begegnet Grumo Pflanzen und Tieren, die nur auf diesen Inseln heimisch sind. Er berichtet von der Lebensweise der Ureinwohner, den Guanchen, bis in die Zeit nach der Conquista, der Eroberung der Kanaren durch die Spanier.

Cepita hat etliche Sitten und Gebräuche auf den Inseln kennen gelernt und erzählt ihrem Freund Grumo von ihren Erlebnissen.

Das Buch ist für Kinder ab dem Vorschulalter geschrieben und versucht Interesse an der einmaligen Natur und den Traditionen, die auch heute noch auf den Kanarischen Inseln erlebbar sind, zu wecken.

Aufgeschrieben und illus­triert von Thomas Hausberg

Gebundene Ausgabe: 64 Seiten mit 49 farbige Abbildungen; Preis: 19,90 €

ISBN-10: 3837021661

ISBN-13: 978-3-8370-2166-0 zu bestellen über alle Online-Buchhandlungen




Über Wochenblatt

Das Wochenblatt erscheint 14-tägig mit aktuellen Meldungen von den Kanaren und dem spanischen Festland. Das Wochenblatt gilt seit nunmehr 36 Jahren als unbestrittener Marktführer der deutschsprachigen Printmedien auf den Kanarischen Inseln.