Glückwunsch zum 100. Geburtstag!


Ingeborg Schröder mit Bürgermeister Lope Afonso

Ingeborg Schröder lebt seit den Sechzigerjahren auf Teneriffa

Teneriffa – Am 14. Oktober konnte Ingeborg Schröder in Puerto de la Cruz ihren 100. Geburtstag feiern. Zu den Gratulanten gehörte auch Bürgermeister Lope Afonso, der Frau Schröder eine Plakette mit dem Wappen der Stadt überreichte.

Gefeiert wurde im Café de Paris, in dem Ingeborg Schröder seit Jahren Stammgast ist. Auch heute noch besucht die betagte Dame fast täglich das Café an der Avenida Colón.

Ingeborg Schröder kam in den Sechzigerjahren auf die Insel. Sie gehörte somit zu den ersten Ankömmlingen der damals noch kleinen „deutschen Kolonie“. Sie verliebte sich schnell in diese wunderschöne Insel, die zu einem Teil ihres Lebens wurde.

Über Wochenblatt

Das Wochenblatt erscheint 14-tägig mit aktuellen Meldungen von den Kanaren und dem spanischen Festland. Das Wochenblatt gilt seit nunmehr 36 Jahren als unbestrittener Marktführer der deutschsprachigen Printmedien auf den Kanarischen Inseln.

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich zu: